Ich komme aus dem Bereich und ich interessiere mich für

genuscreen 40G VPN: Sicherer High-Speed-Transfer großer Datenmengen mit FPGA-Technologie

Field Programmable Gate Arrays (FPGA) ermöglichen eine außergewöhnlich schnelle Signalverarbeitung. Diesen Vorteil nutzt das neue VPN-Gateway von genua, das High-Speed-Transfers großer Datenmengen verschlüsselt und besonders stark absichert.

genuscreen 40G VPN basiert auf Lösungen von genua, die im öffentlichen Sektor und von geheimschutzbetreuten Unternehmen eingesetzt werden. Dank Cutting-Edge-Technologie können Sie mehrere Standorte hochperformant anbinden. Die VPN-Lösung lässt sich einfach in bestehende Ökosysteme integrieren, technische Beratung und Kundenservice erfolgen direkt vom Hersteller.

Alle Vorteile von genuscreen 40G VPN auf einen Blick

  • Hohe Geschwindigkeit und niedrige Latenz auch mit IPsec
  • Bis zu 500 gleichzeitige Verbindungen je Richtung
  • BSI-Zulassung für die Geheimhaltungsstufe VS-NfD Anfang 2022 erwartet
  • VPN-Technologie „Made in Germany“
  • Einfache und schnelle Integration in bestehende Ökosysteme
  • Kundenservice direkt vom Hersteller

Mehr Leistung dank moderner FPGA-Technologie

Zur Verarbeitung großer Datenmengen konnten bisher VPN-Systeme in Clustern eingesetzt werden, welche die Leistung mehrerer Appliances bündeln.

genuscreen 40G VPN wurde für den schnellen Transfer großer Datenmengen mit einem System entwickelt. Dank moderner FPGA-Technologie ist es beispielsweise möglich, mehrere Rechenzentren oder Standorte mit bis zu 40 Gbit pro Sekunde bei konstant niedriger Latenz zu koppeln.

Der IPsec-Standard sorgt dabei für eine konforme Verschlüsselung auf Layer 3. Die verschlüsselten Frames bleiben aufgrund der Kapselung in IP- und IPsec-ESP-Header routingfähig.

Starker Schutz für Ihre Daten

genuscreen 40G VPN basiert auf VPN-Lösungen, die von Behörden und Organisationen im Geheimschutzbereich zur Verarbeitung eingestufter Informationen eingesetzt werden.

Als deutscher Hersteller von IT-Security-Lösungen verfügt genua über ein umfangreiches Portfolio von Produkten mit BSI-Zulassung, darunter VPN-Systeme und verschiedene Clients für den VS-NfD-Einsatz. genuscreen 40G VPN befindet sich im BSI-Zulassungsverfahren. Die Zulassung für die Geheimhaltungsstufe VS-NfD wird Anfang 2022 erwartet.

Lösungen von genua verfügen bereits über Quantencomputer-resistente Software-Signaturen und sind damit schon heute wirksam vor zukünftigen IT-Sicherheitsrisiken geschützt.

Standortanbindung mit VPN-Konzentrator

genuscreen 40G VPN ermöglicht einen hohen Datendurchsatz unabhängig vom Paketmix bei gleichzeitig sehr niedriger Latenz. Dieser Vorteil zeigt sich besonders dann, wenn Datentrasfers anspruchsvoller Anwendungen wie z. B. VoIP- oder Videokonferenzen zwischen verschiedenen Standorten abgesichert werden.

 

Knowledge Base

Als kollaborativ lernendes Unternehmen ist es unsere Mission, unser Wissen über IT-Sicherheit stetig zu verbessern und mit Ihnen zu teilen. In unserer Knowledge Base bieten wir Ihnen Artikel, White Papers, Analystenberichte, Forschungsergebnisse, Videos und mehr aus dem Themengebiet der IT-Sicherheit.
 

Case Study

Bundeswehr: Infrastruktur für VS-NfD-Kommunikation

Die IT-Strategie der Bundeswehr fordert die Digitalisierung der Operationsführung. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die IT-Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit für moderne und attraktive IT-Arbeitsplätze. Zudem werden immer mehr logistische und administrative Aufgaben mittels IT und Apps unterstützt und abgebildet.

Artikel lesen

Unser Vertriebs-Team steht Ihnen für Anfragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie.
 

KONTAKTIEREN SIE UNS