Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unser Vertriebsteam und unsere Vertriebspartner helfen Ihnen gerne weiter.

tel +49 89 991950-902
vertrieb@genua.de

» Partnersuche
» Kontaktformular

vs-top Highlights
  • Sichere Anbindung mobiler Mitarbeiter

  • Kompakter Laptop mit gewohnten Anwendungen ist einfach zu bedienen

  • Zugelassen für VS-NfD, NATO und EU RESTRICTED

Hohe Sicherheit durch strikte Separation

Entscheidend für das Sicherheitsniveau ist die strikte Separation zwischen den internen Bereichen. Denn Anwendungen wie E-Mail-Programme oder Browser bieten zahlreiche Angriffsflächen. Sollten Angreifer oder Malware bspw. den Browser kompromittieren, muss unbedingt verhindert werden, dass sie weiter zum Arbeitsbereich für sensible Daten oder gar via VPN in Ihr Netzwerk gelangen können. Die strikte Trennung leistet beim vs-top das Separationssystem L4, das unbemerkt vom Anwender im Hintergrund läuft.

Sichere Anbindung an VS-NfD-Netze

Darstellung einer sicheren Anbindung an VS-NfD-Netze mit dem vs-top

Kein Durchkommen für Angreifer und Malware

Das Separationssystem L4 erzeugt auf dem Security Laptop strikt isolierte Compartments: In einem werden der Browser, die Mail- und Office-Anwendungen eingesperrt, in einem weiteren der Arbeitsbereich für sensible Daten, in einem dritten die Sicherheitssysteme VPN-Gateway und Firewall. Jedes Compartment ist mit einem eigenen Betriebssystem ausgestattet ist – es bestehen also auch auf dieser Ebene keine Abhängigkeiten. Durch diese konsequente Separation finden Angreifer oder Malware keinen Weg von einer Arbeitsumgebung in eine andere oder gar zu den Sicherheitssystemen. Obwohl das Separationssystem L4 zentrale Aufgaben erfüllt, ist es ganz minimalistisch programmiert: Nur 38.000 Zeilen Code - durch diese geringe Komplexität werden Fehler vermieden, auch dies ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal. Durch den Einsatz der Separationstechnologie bietet Ihnen das kompakte vs-top ein Sicherheitsniveau, das bisher nur durch den Einsatz zusätzlicher, separater Hardware zu erreichen war. Die komplette Festplatte des Security Laptops wird zudem zuverlässig verschlüsselt und der Key auf einer Smartcard gespeichert. Selbst wenn das Laptop verloren gehen sollte, kommt somit niemand an Ihre Daten ran.

Zentrale Administration über Management Station

Administriert werden die Sicherheitskomponenten auf dem vs-top über die Management Station genucenter. So können Sie bei allen mobilen Anwendern von der Zentrale aus die gewünschte Konfiguration einstellen, jederzeit Änderungen vornehmen oder Updates aufspielen und somit Ihre Policy konsequent durchsetzen. Damit erreichen Sie ein sehr hohes Niveau bei der Mobile Security.