Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

tel +49 89 991950-0
fax +49 89 991950-999
info@genua.de

» Kontaktformular

genua jetzt auch in Köln

IT-Sicherheitsspezialist eröffnet neue Betriebsstätte zur Kundenbetreuung

Kirchheim bei München, 1. August 2011. Das IT-Sicherheitsunternehmen genua hat am 1. August eine Betriebsstätte in Köln eröffnet. Von hier erhalten die zahlreichen Firmen und Behörden im westdeutschen Raum, die Firewalls, VPN oder Fernwartungs-Lösungen des IT-Sicherheitsspezialisten einsetzen, Kundenservice über kurze Wege. Köln ist der zweite Standort der genua mbh, die am Firmensitz in Kirchheim bei München über 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Zentral gelegen: Die neue Betriebsstätte von genua in Köln

genua entwickelt und vertreibt hochwertige IT-Sicherheitslösungen. Zum Leistungsangebot gehören Firewalls zur Absicherung von Netzwerken, VPN-Lösungen (Virtual Private Network) für den verschlüsselten Datenaustausch via Internet, Fernwartungs-Systeme für Maschinenanlagen sowie die dazugehörigen Dienstleistungen. Da immer mehr Projekte und Kunden in ganz Deutschland betreut werden müssen, stellt genua in diesem Jahr insgesamt 26 zusätzliche Mitarbeiter ein – in der Firmenzentrale bei München sowie jetzt auch in der neuen Betriebsstätte. "Köln haben wir als Standort gewählt, da wir in dieser wirtschaftlich starken Region viele Kunden haben, denen wir schnellen Service bieten möchten. Zudem gibt es hier viele gut ausgebildete Leute, die wir als Mitarbeiter gewinnen möchten", erläutert Dr. Michaela Harlander, Geschäftsführerin von genua. Am neuen Kölner Standort in zentraler Lage am Hohenzollernring werden mehrere Kundenservice-Mitarbeiter beschäftigt, in Kürze sollen hier zudem junge Leute zum Fachinformatiker ausgebildet werden.

Über genua

genua, Gesellschaft für Netzwerk- und Unix-Administration, ist ein Spezialist für IT-Sicherheit. Das Leistungsspektrum umfasst Firewalls, Fernwartungs- und VPN-Systeme, Mobile Security-Lösungen, fortlaufendes System Management sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Die Firewalls genugate und genuscreen sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach CC in der anspruchsvollen Stufe EAL 4+ zertifiziert. Die genugate ist aufgrund des unüberwindbaren Selbstschutzes zusätzlich als Highly Resistant eingestuft – als einzige Firewall weltweit. Zahlreiche Kunden aus der Industrie und dem öffentlichen Bereich setzen auf die Erfahrung und Lösungen des 1992 gegründeten Unternehmens, das am Firmensitz in Kirchheim bei München über 150 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen:

genua mbh
Dietmar Bruhns
Domagkstr. 7
85551 Kirchheim bei München
tel +49 89 991950-169
fax +49 89 991950-999
dietmar_bruhns@remove-this.genua.de
www.genua.de
https://blog.genua.de

Um für Sie unsere Webseite zu optimieren, verwenden wir Cookies.
Klicken Sie auf "Cookies zulassen", falls Sie der Nutzung von diesen Cookies zustimmen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und anpassen können.
Datenschutz