Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

tel +49 89 991950-0
fax +49 89 991950-999
info@genua.de

» Kontaktformular

genua gehört zu den Besten in Bayern

Auszeichnung vom Bayerischen Wirtschaftsministerium für überdurchschnittliches Wachstum bei Umsatz und Mitarbeiterzahl

Kirchheim bei München, 23. Juni 2010. Das IT-Sicherheitsunternehmen genua gehört zu BAYERNS BEST 50. Mit diesem Preis zeichnet das Bayerische Wirtschaftsministerium mittelständische Firmen aus, die sowohl beim Umsatz als auch bei der Mitarbeiterzahl in den letzten Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum erzielen konnten. Die Bilanz der genua mbh von 2005 bis 2009: Der Netto-Umsatz stieg um 66 Prozent auf 8,75 Millionen Euro, die Zahl der Mitarbeiter verdoppelte sich auf über 130. Die Preisträger ermittelte die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, übergeben wurde die Auszeichnung vom Bayerischen Wirtschaftsminister Martin Zeil am 22. Juni in der Residenz München.

Dr. Michaela Harlander, Geschäftsführerin von genua, bei der Preisverleihung

genua ist ein Spezialist für IT-Sicherheit: Das Unternehmen mit Sitz in Kirchheim bei München entwickelt und vertreibt Firewalls zum Schutz von Netzwerken, kompakte Sicherheitslösungen für Laptops sowie Systeme zur Fernwartung von Maschinenanlagen via Internet. Auf dem wettbewerbsintensiven IT-Markt konzentriert sich der Hersteller dabei auf Lösungen für hohe Sicherheitsanforderungen, zu den Kunden zählen viele Unternehmen aus der Industrie sowie Behörden.

Kontinuierliches Wachstum auch in schwierigen Zeiten

"Wir investieren unsere Gewinne in die Entwicklung neuer Produkte, statt Geld für eine schnelle Expansion auszugeben. Mit dieser Strategie erzielen wir ein kontinuierliches Wachstum und können unseren Mitarbeitern auch in schwierigen Zeiten sichere Jobs und interessante Perspektiven bieten", erläutert Dr. Michaela Harlander, Geschäftsführerin von genua. Das Unternehmen beschäftigt heute 132 Mitarbeiter, darunter 13 Azubis. Damit ist genua einer der größten Ausbildungsbetriebe im Landkreis München. Im September 2009 eröffnete das Unternehmen zudem sein eigenes Kinderhaus: Hier werden Kinder im Alter von drei Monaten bis zwölf Jahren auf Wunsch ganztägig betreut und den Eltern somit die Verbindung von Beruf und Familie deutlich erleichtert.

Erfolgskonzept: genua ermöglicht sichere Internet-Nutzung

Die Geschichte von genua begann 1992 in München: Drei Physiker gründeten das Unternehmen und konzentrierten sich mit der rasanten Ausbreitung des Internets auf IT-Sicherheitslösungen. Als Meilenstein folgte 1997 die Entwicklung der zweistufigen Firewall genugate. Die Lösung wurde vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach internationalen Standards geprüft und zertifiziert – mit diesem offiziellen Qualitätssiegel hatte genua einen wichtigen Vorteil gegenüber den Wettbewerbern erreicht. Heute basiert die IT-Sicherheit zahlreicher Unternehmen und Behörden auf der Firewall genugate, dazu gehören z. B. die MAN Gruppe, die Würth-Gruppe, der Deutsche Bundestag sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Weitere IT-Lösungen von genua ermöglichen die sichere Anbindung von mobilen Anwendern an Firmennetze, die verschlüsselte Datenübertragung sowie Fernwartung von Maschinen über das Internet. Im Kundenauftrag entwickelt die Kirchheimer Firma zudem individuelle Software-Lösungen, z. B. um Zugriffe auf bestimmte Webseiten zu unterbinden oder zur zuverlässigen Abwehr von Viren- und Spam-Abwehr bei der E-Mail-Kommunikation.

Über genua

genua, Gesellschaft für Netzwerk- und Unix-Administration, ist ein Spezialist für IT-Sicherheit. Das Leistungsspektrum umfasst Firewalls, Fernwartungs- und VPN-Lösungen, Datenoptimierung für Satellitenkommunikation, fortlaufendes System Management sowie ein umfangreiches Dienstleistungsangebot. Die Firewalls genugate und genuscreen sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach CC in der anspruchsvollen Stufe EAL 4+ zertifiziert. Die genugate ist aufgrund des unüberwindbaren Selbstschutzes zusätzlich als Highly Resistant eingestuft – als einzige Firewall weltweit. Zahlreiche Kunden aus der Industrie und dem öffentlichen Bereich setzen auf die Erfahrung und Lösungen des 1992 gegründeten Unternehmens, das am Firmensitz in Kirchheim bei München über 130 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen:

genua mbh
Dietmar Bruhns
Domagkstr. 7
85551 Kirchheim bei München
tel +49 89 991950-169
fax +49 89 991950-999
dietmar_bruhns@remove-this.genua.de
www.genua.de
https://blog.genua.de

Um für Sie unsere Webseite zu optimieren, verwenden wir Cookies.
Klicken Sie auf "Cookies zulassen", falls Sie der Nutzung von diesen Cookies zustimmen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und anpassen können.
Datenschutz