Ich komme aus dem Bereich und ich interessiere mich für

Stellenausschreibung

Softwareentwickler (d/m/w)* Unix-Anwendungen und Microservices

Professional

Sie wollen gemeinsam in einem Cross-funktionalen Team Industrie-Produkte und Lösungen entwickeln. Dabei möchten Sie neue Wege gehen und miteinander über Team- und Produktgrenzen hinweg hochsichere, skalierbare und möglichst einfach bedienbare Lösungen entwickeln? Wir entwickeln Zero Trust basierte Lösungen, sichern Securitydomänen-übergreifende Netzwerk-Kommunikation und ermöglichen die Nutzung von Remote Services und Cloud Diensten. Wenn Sie dies anspricht, dann werden Sie Teil eines neuen Teams in der Abteilung Product Development in Kirchheim bei München, Berlin, Köln oder Leipzig.

Was gibt es zu tun?

  • Erfolgreiche Durchführung von Softwareentwicklungsprojekten mit Fokus auf der Bedienbarkeit der Produkte
  • Anwendungsentwicklung im Linux/Unix und Cloud-Umfeld
  • Arbeit an ganzheitlichen Lösungen im Team und in Kooperation mit weiteren Schnittstellen
  • Kommunikation und Anforderungsanalyse in Zusammenarbeit mit dem Product Owner, Schnittstellenteams, Stakeholdern innerhalb des Unternehmens und dem Kunden
  • Weiterentwicklung von Teilbereichen der gesamten Produktpalette und aktive Beteiligung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess in unserer Produktentwicklung
  • Unterstützung und Wissenstransfer im Team und innerhalb der genua

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder in anderem Rahmen relevante technische Kenntnisse erworben (z. B. durch mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich) – auch Berufseinsteiger mit Linux/Unix-Hintergrund sind bei uns Willkommen!
  • Erweiterte Kenntnisse in den Betriebssystemen Unix (Linux, BSD) sowie solide Kenntnisse in C/C++
  • Kenntnisse im Bereich Datenbanken und Netzwerkprotokolle und Erfahrung in den Bereichen Logging, Monitoring und Alerting, sowie Linux Container Technologien
  • Eine Affinität für Cloud-Themen, erste Berührungspunkte mit Docker und Kubernetes
  • Offenheit für weitere Sprachen wie Go, Python oder Rust
  • Vertrautheit mit der Benutzung üblicher Versionskontrollsysteme wie git
  • Grundkenntnisse in kryptografischen Methoden und erweiterte Kenntnisse im Bereich Netzwerke TCP/IP
  • Interesse, Flexibilität und Freude daran, in unterschiedlichen Konstellationen im Team zu arbeiten
  • Interesse an einem nutzerzentrierten Entwicklungsprozess
  • Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Das bieten wir

  • Umfangreiche Einarbeitung durch erfahrene Kollegen, ein tolles Team und Wertschätzung auf allen Ebenen
  • Spannende Perspektiven in einem Unternehmen mit stabilem Kerngeschäft und großem Wachstumspotential
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten
  • Ein Unternehmen, das die Hunde der Mitarbeiter willkommen heißt
  • Nachhaltige Mobilität ist Ihnen wichtig? Uns auch! Wir erstatten Ihre ÖPNV-Fahrkarte, fördern E-Ladestationen bei Ihnen zu Hause und bieten verschiedene Jobrad-Modelle
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und unser Karriereprogramm „career sprint“ als Eintritt in die Fach- bzw. Führungslaufbahn
  • Die Möglichkeit, von Experten zu lernen: Bei uns arbeiten Committer aus Projekten wie OpenStack, OpenBSD, OpenSSH, FreeBSD und Linux
  • Unsere GeekWeek: Hier können wir zweimal im Jahr, losgelöst vom Arbeitsalltag, Wissensdurst und Kreativität freien Lauf lassen und eigene Projekte verfolgen
  • Gemeinsame Firmenevents, vergünstigte Nutzung von Sport- und Gesundheitseinrichtungen sowie Obst und Getränke
  • Betriebliche Altersversorgung

Und jetzt Sie!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie dazu bitte unser Bewerbungsformular.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Der Job ist nichts für Sie, aber Sie kennen da jemanden...? Dann leiten Sie unser Stellenangebot gerne weiter.

* Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für eine geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs. Bei genua sind selbstverständlich Menschen egal welchen Geschlechts willkommen. Der Verzicht auf geschlechtsspezifische Differenzierungen im Text dient lediglich der besseren Lesbarkeit.

Zurück zur Übersicht