Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

tel +49 89 991950-0
fax +49 89 991950-999
info@genua.de

» Kontaktformular

Laptop-Verlust: Mit genua sind Ihre Daten sicher

News | 21.09.2018
Laptop-Verlust: Mit genua sind Ihre Daten sicher

Die Festplattenverschlüsselung moderner Rechner galt bislang als sehr gute Sicherung der Daten, wenn ein Laptop verloren oder geklaut wurde. IT-Sicherheitsforscher haben jetzt nachgewiesen, dass sich dieser Schutz von Spezialisten leicht umgehen lässt. Demzufolge sind vertrauliche Daten gefährdet, wenn herkömmliche Laptops in die Hände von Hackern geraten. Sicherheit bieten die Security Laptops cyber-top und vs-top von genua – mit besonderen Schutzmechanismen, die das Aushebeln der Festplattenverschlüsselung verhindern.

Trick hebelt Festplattenverschlüsselung aus

Ein Angriff, wie ihn die Forscher beschreiben, gilt als effektiver Weg, an vertrauliche Informationen zu gelangen. In einem aktuellen Beitrag der Süddeutschen Zeitung wird über die Sicherheitslücke berichtet: Wird ein Rechner gestartet, so befinden sich noch Informationen der vorherigen Sitzung im Arbeitsspeicher. Üblicherweise wird der Speicher beim Startprozess durch eine Prozedur im BIOS gelöscht. Den Forschern gelang es jedoch, diese Löschroutine zu umgehen und eine eigene Software zu starten. Der Angriff basiert auf Kühlung – mit Eisspray auf das Innenleben des Laptops werden die Daten länger im Arbeitsspeicher gehalten. Mit diesem Trick können Hacker den Speicherinhalt der vorherigen Sitzung auslesen und darin nach nicht gelöschten Passwörtern und kryptografischem Material suchen. Anfällig sind Systeme, die sich im Ruhezustand befinden, so die Forscher. Darüber hinaus können ausgeschaltete Rechner betroffen sein, da Speicherzellen auch ohne Stromversorgung für einen längeren Zeitraum die in ihnen gespeicherten Information behalten können.

Security Laptops von genua bieten Sicherheit

Vertrauliche Daten auf den Security Laptops von genua sind vor diesem Angriff wirksam geschützt: Beim Versetzen in den Ruhezustand oder Herunterfahren werden der Disk Encryption Key (DEK) und daraus abgeleitete Schlüssel aus dem Arbeitsspeicher gelöscht und können somit nicht ausgelesen werden. Die Festplattenverschlüsselung kann nicht umgangen werden – ein unbefugter Zugriff auf den Festplatteninhalt eines Security Laptops ist somit ausgeschlossen.

Das Security Laptop cyber-top ermöglicht Anwendern sicheres mobiles Arbeiten in getrennten Netzen, das vs-top wurde für den Einsatz im Geheimschutzbereich entwickelt und ist für VS-NfD, NATO und EU RESTRICTED zugelassen.

 

Weitere Informationen

Um für Sie unsere Webseite zu optimieren, verwenden wir Cookies.
Klicken Sie auf "Cookies zulassen", falls Sie der Nutzung von diesen Cookies zustimmen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie auch jederzeit Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und anpassen können.
Datenschutz