Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Dietmar Bruhns
Leiter PR & Marketing
tel +49 89 991950-169
dietmar_bruhns@genua.de

» Kontaktformular

genua: Spezialist für IT-Sicherheit

Lösungen Made in Germany für sichere Netzwerke und Datenkommunikation

Als das Internet durch HTML und den Browser gerade Laufen lernte, beschäftigte sich genua bereits mit IT-Sicherheit. Gegründet 1992, entwickelte das Unternehmen Sicherheitslösungen für Forschungsinstitute, und mit der schnellen Ausbreitung des WWW folgten Firewall-Projekte bei Unternehmen. Dabei konzentrierte sich genua auf Kunden mit hohen Sicherheitsanforderungen: 1997 startete die eigene Firewall-Produktreihe genugate. Diese Lösung ist vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach dem Standard CC in der Stufe EAL 4+ zertifiziert und zusätzlich als Highly Resistant eingestuft – als einzige Firewall weltweit. Heute ist die genua mbh mit über 200 Mitarbeitern am Firmensitz in Kirchheim bei München sowie an weiteren Standorten in Deutschland ein führender Spezialist für IT-Sicherheit und gehört zur Unternehmensgruppe der Bundesdruckerei. Zahlreiche weltweit agierende Unternehmen und Behörden nutzen zur Absicherung ihrer IT die Lösungen und Dienstleistungen von genua.

Der Firmensitz von genua in Kirchheim bei München
Der Firmensitz von genua in Kirchheim bei München

Die Lösungen zur Absicherung von Netzwerken und der Datenkommunikation realisiert das Unternehmen mit eigenen Produkten: Netzwerk-Schnittstellen und sensible Systeme werden mit Firewalls, Sicherheits-Gateways und Datendioden geschützt; verschlüsselte Datentransfers und Remote Services via Internet mit VPN- und Fernwartungs-Systemen ermöglicht; Laptop-Anwender und Home Offices mit Mobile Security-Lösungen an Behörden- oder Unternehmensnetze angebunden. Diese Lösungen sind auf hohe Sicherheitsanforderungen ausgerichtet und werden in Deutschland entwickelt und produziert.

Meilenstein: Hochwertige Zertifizierung der Firewall genugate

Ein wichtiger Meilenstein ist die Zertifizierung der High Resistance Firewall genugate durch das BSI. Die genugate ist ein zweistufiges Firewall-System – ein Application Level Gateway und ein Paketfilter sind zu einer Lösung kombiniert. Die Firewall genugate ist nach dem internationalen Standard Common Criteria (CC) in der Stufe EAL 4+ zertifiziert und als "Highly Resistant" eingestuft, da beim zentralen Merkmal des Selbstschutzes die Anforderungen von EAL 7 erfüllt werden. Die genugate ist die einzige Firewall weltweit, die dieses Sicherheitsmerkmal bietet. Dieser hochwertige Qualitätsnachweis ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil.

Service: Vom Support bis hin zur Systemverwaltung

genua unterstützt Kunden darüber hinaus mit umfangreichen Dienstleistungen. Dazu gehören fortlaufender Support, Schulungen für die implementierten Lösungen sowie die komplette Systemverwaltung für Unix-basierte Netzwerke. Mit diesem Leistungsspektrum erzielte das Unternehmen 2016 einen Umsatz von 21 Millionen Euro. Kunden von genua sind u. a. der MAN-Konzern, MTU Aero Engines, die Würth-Gruppe, der Deutsche Bundestag, der Informationsverbund Berlin-Bonn (IVBB), das Statistische Bundesamt sowie zahlreiche Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben.

Viele Azubis und eigenes Kinderhaus

Um neuartige Lösungen zu entwickeln und Kunden umfassenden Service zu bieten, beschäftigt genua insgesamt über 200 Mitarbeiter an der Firmenzentrale in Kirchheim bei München sowie an den Standorten Berlin, Köln und Stuttgart. Unter den Mitarbeitern sind zahlreiche IT-Security-Experten, Software-Entwickler und mehr als 10 Prozent sind Auszubildende in verschiedenen Fachrichtungen. Damit ist genua einer der größten Ausbildungsbetriebe im Landkreis München. Um den Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern, bietet das Unternehmen vielfältige Arbeitszeitmodelle und ein eigenes Kinderhaus. Hier werden die Kinder der Beschäftigten auf Wunsch ganztägig betreut.

Weitere Informationen:

genua gmbh
Dietmar Bruhns
Domagkstraße 7
85551 Kirchheim bei München
tel +49 89 991950-169
fax +49 89 991950-999
dietmar_bruhns@remove-this.genua.de
www.genua.de
www.genublog.de